Das kleine, schwarze Lämmchen

Das kleine, schwarze Lämmchen

 

In einem weit entfernten Land, lebt ein Schäfer. Er liebt jedes einzelne Schaf seiner Herde.

An einem wunderschönen Tag, machten sie Rast an einem Fluss.                  Er setzte sich auf einen Stein und sah zufrieden seiner Herde beim Grasen zu.

 

Eine Schafmama schrie ganz laut und der Schäfer eilte zu ihr. Er setzte sich und streichelte sie liebevoll.

 

Er wusste, jetzt ist es soweit, denn sie bekam Junge.

 

Bald darauf kamen die Zwillinge auf die Welt. Ein Lamm sah genauso wie die anderen aus, mit einem weißen Fell.

 

Doch das andere war schwarz. Am ganze Körper schwarz, nicht ein weißer Fleck war zu sehen.

 

 

Der Schäfer schaute lächelnd zum Himmel, um sich zu bedanken, dass beide Lämmer gesund und wohlauf sind.

 

Da sah er einen riesengroßen Regenbogen, der sich über den ganzen Horizont erstreckte.

 

Die Farben waren kräftig und leuchteten in der Sonne.

 

Das ist ein Zeichen des Himmels, dachte er.

 

 

Wie die Geschichte weitergeht, könnt ihr im Buch lesen und weitere wunderschöne Bilder anschauen.

Ich wünsche euch viel Freude.